Aktuelles vom Landesbauernverband Niedersachsen e.V.

Rapsblüte enttäuscht Ackerbauern (Do, 17 Mai 2018)
L P D - Eine große Enttäuschung bereitet Landwirten aktuell die Rapsblüte. Die gelbe Pracht fällt weitaus spärlicher aus als in vergangenen Jahren und versetzt den Erwartungen der Landwirte an die Ernte einen erheblichen Dämpfer.
>> mehr lesen

Weniger Pflanzenschutzmittel verkauft (Do, 17 Mai 2018)
L P D - Die Hersteller von Pflanzenschutzmitteln haben im vergangenen Jahr einen geringeren Umsatz erzielt als im Jahr zuvor. Mit einem Nettoinlandsumsatz in Höhe von 1,39 Mrd. Euro lag dieser knapp unter dem Niveau von 2012.
>> mehr lesen

Aus Tradition modern (Do, 17 Mai 2018)
L P D - Die LandFrauen Niedersachsen haben was zu feiern: Am 7. Juni begehen sie auf der Delegiertenversammlung im Designhotel Wienecke XI in Hannover ihr 70-jähriges Verbandsjubiläum.
>> mehr lesen

Tour de Flur: Mit dem Fahrrad auf den Hof (Do, 17 Mai 2018)
L P D - Sommerzeit ist Fahrradzeit: Was liegt näher als mit dem Drahtesel bei der „Tour de Flur“ die Bauernhöfe in der Umgebung zu erkunden und Landwirtschaft hautnah zu erleben? Dazu laden in Niedersachsen zahlreiche Höfe vor allem Familien mit Kindern ein.
>> mehr lesen

(Mo, 14 Mai 2018)
L P D - Ab sofort können aktuelle und künftige Azubis sowie andere Gruppen aus der Land- und Forstwirtschaft sowie aus dem Gartenbau an geförderten Qualifizierungsmaßnahmen zum Erwerb der Fahrerlaubnis der Klasse T teilnehmen.
>> mehr lesen

(Mo, 14 Mai 2018)
L P D - Seit vier Wochen wird in Niedersachsen Spargel geerntet, und die Landwirte sind mit dem bisherigen Ernteverlauf zufrieden. Fred Eickhorst, Geschäftsführer der Spargelanbauer in Niedersachsen, hat täglich Kontakt mit den Anbauern, kennt ihre Sorgen und Nöte.
>> mehr lesen

(Mo, 14 Mai 2018)
L P D - Von Stedesdorf in Ostfriesland im Norden bis Bad Sachsa im Harz im Süden und von Nordhorn an der Grenze zu den Niederlanden bis nach Gorleben im Osten bereiten sich in Niedersachsen fast 90 bäuerliche Familien auf den Tag des offenen Hofes vor.
>> mehr lesen

(Sa, 12 Mai 2018)
L P D - „Die Wölfe dürfen sich unbehelligt ausbreiten, die Sorgen unserer Tierhalter und der dörflichen Bevölkerung werden nicht ernstgenommen. Das darf so nicht weitergehen!“
>> mehr lesen

T-Führerschein jetzt günstiger zu haben (Fr, 11 Mai 2018)
Förderung Es gibt eine gute Nachricht für alle Auszubildenden der Land- und Forstwirtschaft sowie des Gartenbaus: Ab sofort können sie den T-Führerschein an den niedersächsischen Deula-Lehranstalten günstiger erwerben.
>> mehr lesen

FFH-Ausweisungen treiben Waldbauern um (Mo, 07 Mai 2018)
L P D - Für einen Naturschutz im Einvernehmen mit den Eigentümern spricht sich Landvolkpräsident Albert Schulte to Brinke (heute) auf der Mitgliederversammlung des Waldbesitzerverbandes Niedersachsen in Isernhagen bei Hannover aus.
>> mehr lesen

Apfelblüte taucht das Alte Land in zartes Rosé (Mo, 07 Mai 2018)
L P D - Die Kirschbäume im Alten Land stehen in voller Blüte, und inzwischen haben auch die Apfelbäume ihr Festgewand übergestreift und tauchen landesweit mehr als 8.000 Hektar in ein zartes roséfarbenes Blütenmeer.
>> mehr lesen

65 Melkhüs in Niedersachsen locken mit Erfrischungen (Mo, 07 Mai 2018)
L P D - Ob nach einer anstrengenden Fahrradtour oder einer langen Wanderstrecke, die 65 Melkhüs in Niedersachsen laden die Touristen in der Pause zu Milch-Leckereien ein.
>> mehr lesen

Von wegen Kraut und Rüben (Mo, 07 Mai 2018)
L P D - In Niedersachsen wurden 2017 rund 200 Hektar Öko-Rüben angebaut. Für 2018 wird eine deutliche Ausweitung der Vertragsflächen erwartet, das Verarbeitungsunternehmen Nordzucker sucht dafür Ökobetriebe.
>> mehr lesen

Weniger Holzeinschlag, mehr Sturmschäden (Do, 03 Mai 2018)
L P D - Rund 3,9 Mio. Kubikmeter Holz wurden im vergangenen Jahr in Niedersachsen eingeschlagen und damit rund 200.000 weniger als im Vorjahr. 1,7 Mio. Kubikmeter entfielen auf Niedersachsens Privatwald, 360.000 Kubikmeter auf den Körperschaftswald.
>> mehr lesen

Deutschland blüht auf (Do, 03 Mai 2018)
L P D - Deutschland blüht auf! Niedersachsens Landwirte nutzen die Zeit der Rapsblüte, um auf ihre verschiedenen Initiativen zur Bereicherung der Artenvielfalt hinzuweisen. Dazu zählen Blühstreifen, Blühinseln und viele andere ökologische Trittsteine bis hin zu Feldlerchenfenstern.
>> mehr lesen