Aktuelles vom Landesbauernverband Niedersachsen e.V.

Schutz von Bodenmärkten erfordert Leitbild (Mo, 15 Okt 2018)
L P D - Der Schutz landwirtschaftlicher Bodenmärkte vor Investoren wurde in der jüngsten Vergangenheit leidenschaftlich diskutiert. Niedersachsens vorherige rot-grüne Landesregierung hatte dazu einen Gesetzentwurf vorgelegt, um „Gefahren und erhebliche Nachteile für die Agrarstruktur“ abzuwehren.
>> mehr lesen

Immer mhr Wölfe - was nun? (Mo, 15 Okt 2018)
L P D - Die Zahl der Wölfe in Niedersachsen nimmt rasant zu. 20 Rudel sind mittlerweile amtlich bestätigt. Bei Weidetierhaltern steigt mit jedem Riss eines Tieres der Frust. In den offenen Weidelandschaften und auf den Deichen lassen sich Zäune nicht realisieren.
>> mehr lesen

Einseitige Ernährung bereitet Sorgen (Mo, 15 Okt 2018)
L P D - Vollwertig essen und trinken hält gesund, fördert Leistung und Wohlbefinden. Das lässt sich ganz einfach umsetzen, teilt der Landvolk-Pressedienst mit und verweist auf die zehn Regeln der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE).
>> mehr lesen

Milchmarkt tendiert wieder optimistischer (Do, 11 Okt 2018)
L P D - Niedersachsens Molkereien und ihre Milcherzeuger rechnen für die kommenden Monate mit einem steigenden Auszahlungspreis. Großen Einfluss messen alle Marktbeobachter dem eher rückläufigen Milchaufkommen bei.
>> mehr lesen

F.R.A.N.Z-Projekt für Nachhaltigkeitspreis nominiert (Do, 11 Okt 2018)
L P D - Das Dialog- und Demonstrationsprojekt F.R.A.N.Z der Umweltstiftung Michael Otto und des Deutschen Bauernverbandes (DBV) wurde für den Deutschen Nachhaltigkeitspreis 2019 nominiert.  
>> mehr lesen

EU-Rechnungsprüfer haben wenig Beanstandungen (Do, 11 Okt 2018)
L P D - Eine erneut vergleichsweise niedrige Fehlerquote bei den Ausgaben hat der Europäische Rechnungshof (EuRH) der EU und den Mitgliedstaaten im Hinblick auf den Brüsseler Agrarhaushalt bescheinigt.
>> mehr lesen

Maisernte mit geringen Erträgen früh beendet (Mo, 08 Okt 2018)
L P D - Die Maisernte ist überall im Lande nahezu abgeschlossen. Die Maishäcksler fanden optimale Arbeitsbedingungen, leider aber brachte auch die Futterpflanze nur geringe Erträge. EU-weit wird der Gesamternte auf 62,1 Mio. Tonnen (t) veranschlagt und rückt damit nach Mitteilung des Landvolk-Pressedienstes an das Ergebnis von 2012 mit einem weit unterdurchschnittlichen Ergebnis.
>> mehr lesen

Spargel, Zwiebeln und Möhren liegen bei Gemüse vorn (Mo, 08 Okt 2018)
L P D - Auf fast jedem zweiten niedersächsischen Gemüsefeld wachsen Spargel, Zwiebeln oder Möhren und Karotten. Das sind die bevorzugten Kulturen bei den 880 niedersächsischen Gemüsebauern, teilt der Landvolk-Pressedienst mit.
>> mehr lesen

Loccum diskutiert über Gülle, Nährstoffe und Keime (Mo, 08 Okt 2018)
L P D - „Mist! Zu viel Gülle, Nährstoffe und Keime…“ lautet der Titel eines Seminars in der Evangelischen Akademie Loccum. Vom 23. bis 24. Oktober diskutieren Wissenschaftler, Vertreter von Verbänden aus Landwirtschaft und Umweltschutz und Wasserversorger über Belastungen von und Schutzmaßnahmen für Gewässer.
>> mehr lesen

Verzweifelter Kampf um eine Lösung (Fr, 05 Okt 2018)
Ferkelkastration Enttäuschung und tiefe Sorgen waren mehr als 2.200 Landwirten und ihren Familien deutlich vom Gesicht abzulesen. Sie fühlen sich von der Politik im Stich gelassen und wissen nicht, wie sie nach dem 1. Januar 2019 handeln sollen.
>> mehr lesen

Das tiefe Bedürfnis „Dank“ zu sagen (Fr, 05 Okt 2018)
Der Dürresommer 2018 hat den Landwirten einiges abverlangt: Ackerbauern wie Viehhalter, Ökobauern wie konventionell wirtschaftende Höfe - die Betroffenheit ist in allen Zweigen der Landwirtschaft hoch! Ertragseinbußen von 50 Prozent und mehr sind keine Seltenheit.
>> mehr lesen

Erntekrone begrüßt Besucher der Bischofskanzlei (Fr, 05 Okt 2018)
Hannover -  Es ist ihr Erstlingswerk, das jetzt im Eingangsbereich der Bischofskanzlei in der Haarstraße die Gäste begrüßt: Die Erntekrone der Landjugendgruppe aus Radegast im Landkreis Lüneburg. Jasmin Müller, Sarah Bockelmann, Alena Kastens und Merle Rick haben sich einige Tipps von den Landfrauen geholt.
>> mehr lesen

Es geht um das Vertrauen der Landwirte in die Politik (Fr, 05 Okt 2018)
EIN KOMMENTAR VON ENNO GARBADE Das ist schon verrückt! Da steht mit der Afrikanischen Schweinepest eine der größten Gefahren für unsere heimische Schweinehaltung vor der Tür, aber wir Landwirte müssen alle Kraft in das Politikversagen beim Thema betäubungslose Ferkelkastration investieren.
>> mehr lesen

Extensivierung kostet Ackerbauern Geld (Do, 04 Okt 2018)
L P D - Der in Teilen der Gesellschaft immer wieder geäußerte Wunsch nach einer Extensivierung der Agrarproduktion würde die deutschen Landwirte in ihrer Wirtschaftlichkeit stark einschränken.
>> mehr lesen

Rübenbauern enttäuscht von Zuckererträgen je Hek-tar (Do, 04 Okt 2018)
L P D - Die Enttäuschungen der Ackerbauern setzen sich bei Zuckerrübenernte fort. Die Erträge fallen durchweg deutlich niedriger aus als im Durchschnitt der vergangenen Jahre, teilt der Landvolk-Pressedienst mit.
>> mehr lesen